Skip to main content

Wen fördern wir?

Unsere Förderung von Projekten in Lehre und Forschung umfasst unterschiedliche Fachgebiete wie Kunst- und Kulturgeschichte, Musiktheorie, Medien- und Filmwissenschaft, Kulturanthropologie, Soziologie, Ethnologie, Religionswissenschaft oder Trauerpsychologie. Die Forschungsergebnisse sollen der interessierten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Gefördert werden u. a. Abschlussarbeiten, Tagungen, Veranstaltungsreihen und wissenschaftliche Publikationen.

Kulturprojekte aus den Bereichen bildende Kunst, Literatur, Architektur, Landschaftsplanung, Theater, Musik oder Film sowie Projekte der kulturellen Bildung gehören ebenso zum Förderspektrum der Stiftung. Auch Projekte des Denkmalschutzes können sich bei der Stiftung Deutsche Bestattungskultur um eine Förderung bewerben.

Besonderes Augenmerk richtet die Stiftung auf Projekte, die sich mit interkulturellen Fragen und Entwicklungen auseinandersetzen. Außerdem unterstützen wir interdisziplinäre Ansätze und solche, die sich mit den Herausforderungen der Digitalisierung befassen. Erwünscht ist auch die Bewerbung von innovativen Ideen und Formaten, die einen Brückenschlag zwischen Theorie und Praxis wagen.

Informationen zu Anträgen auf Förderung

Sie arbeiten an einem Projekt aus dem vielfältigen Themenbereich der Bestattungskultur und möchten einen Antrag auf Förderung durch die Stiftung Deutsche Bestattungskultur stellen? Dann schicken Sie uns gerne ein aussagekräftiges Exposé zu Ihrem Projekt, einschließlich eines möglichst detaillierten Zeit- und Kostenplans. Anträge können sowohl postalisch als auch in digitaler Form eingereicht werden. Weiterführende Fragen rund um eine mögliche Förderung beantworten wir Ihnen gerne auch vorab.